Letzter Einsatz

Nächste Termine

Sa, 05.05 Florianifest
Do, 10.05. Vatertagsausflug
Der Stand-by-Modus bei TV-Geräten, Computern oder Hi-Fi-Anlagen erhöht zusätzlich die Brandgefahr. Überlastung von Steckdosen durch Mehrfachstecker sowie schadhafte elektrische Leitungen, falsche Verwendung und Überhitzung von Elektrogeräten stellen ebenfalls eine Gefahr dar.

  • Lassen Sie TV, Hi-Fi, PC und sonstige Geräte nie unbeaufsichtigt angeschalten
  • Vorsicht bei Überhitzungen der Elektrogeräte (TV). Immer für viel Belüftung sorgen.
  • Wenn Sie längere Zeit nicht in der Wohnung sind, dann lassen Sie keine Geräte im Stand-by-Modus laufen. Ziehen Sie lieber alle Netzstecker.
  • Lassen Sie Elektroinstallationen nur vom Fachmännischen Handwerker verlegen.
  • Vorsicht bei Verlängerungskabel und Mehrfachsteckern. Zu viele Geräte an einem Stecker kann schnell zur Überlastung und Überhitzung führen.
  • Verlegen Sie niemals elektrische Leitungen unter Teppichböden oder Nageln sie diese an der Wand fest.
  • Stecken Sie immer gleich ihr Bügeleisen nach dem Gebrauch aus.
  • Stellen Sie keine Heizlüfter zu nahe an brennbaren Gegenständen auf (Vorhang, Teppich, Bettwäsche,…)
  • Toaster, Wasserkocher, Herdplatten und sonstige Geräte die Wärme erzeugen, immer auf eine „schwer Entflammbare“ Unterlage stellen.

nomultithumb

Heute 84

Monat 8846

Insgesamt 331269